Nistkasten Star

Technische Daten

  • Maße: 19 x 40 x 23,4 cm
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 bis 3 Werktage

  • 92203

Siegel

45 mm Einflugloch - ideal für den Star Extra tiefer Nistkasten als Nesträuberschutz aus... mehr
  • 45 mm Einflugloch - ideal für den Star
  • Extra tiefer Nistkasten als Nesträuberschutz
  • aus heimischem Fichtenholz
  • abnehmbare Frontblende zur leichten Reinigung
  • geschraubt, für einen stabilen Nistkasten
  • inkl. Alunägel zur Befestigung am Baum
  • durchdacht und funktional

Der Star gehört mittlerweile zu den gefährdeten Brutvögeln. Deshalb ist es wichtig, die Tiere mit einem Nistkasten zu unterstützen. Hier kann der Star im Frühjahr seine Jungen aufziehen und im Winter Schutz vor der Witterung suchen.

Bei Nistkästen ist es wichtig, auf die Lochgröße zu achten. Diese sollte immer zu der Vogelart passen, die sie unterstützen wollen. Aus Nistkästen mit großem Einflugloch werden kleine Vögel schnell durch größere vertrieben. Deshalb muss das Loch so dimensioniert sein, dass die zu unterstüztende Art gerade noch gut hineinpasst.

Bei diesem Nistkasten haben wir uns ganz auf die Funktionalität konzentriert. Deshalb gibt es hier auch keine Sitzstange unter dem Anflugloch. Die Vögel benötigen diese nicht. Für Nesträuber (z. B. Marder) sind sie aber sehr nützlich, weil sie sich daran festhalten können.

Der Kasten lässt sich öffnen, in dem man den Knebel auf der Unterseite zur Seite dreht und die Frontblende nach unten herauszieht. Dies ist wichtig, damit man ihn reinigen kann.

Auf der Innenseite ist die Frontblende sägerau gestaltet. Dadurch können die Vögel leichter nach oben klettern.

Im Boden des Kastens sind Löcher, durch die Flüssigkeiten abfließen können. Zudem ermöglichen sie die Luftzirkulation, für ein optimales Brutklima.

Zu einem guten Klima trägt auch der Aufbau aus naturbelassenem europäischen Fichtenholz bei. Dieses isoliert und ist gleichzeitig atmungsaktiv. Das Material kaufen wir hier in Europa. Dadurch entfallen lange, CO2-intensive Transportwege, denn nicht jeder nachwachsende Rohstoff ist automatisch gleich klimafreundlich.

Zum Aufhängen an einen Baum liegen spezielle Nägel aus Aluminium bei. Diese schaden der Pflanze weniger als herkömmliche Nägel. Falls der Baum später gefällt und weiterverarbeitet werden sollte, werden Sägeblätter durch das weiche Metall nicht beschädigt. Aluminiumnägel gelten deshalb als forsttauglich.

Hergestellt werden die Nistkästen in einer Behindertenwerkstatt in Deutschland. Menschen mit Behinderung werden hier gefördert und haben die Möglichkeit, am Berufsleben teilzuhaben.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nistkasten Star"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Angeschaut