Wespennest-Attrappe

Technische Daten

  • Durchmessser: 20 cm
  • Höhe: 28 cm
9,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 bis 3 Werktage

  • 666612
Die Wespenabwehr für zu Hause! Wespen und andere Insekten meiden den Bereich um das... mehr

Die Wespenabwehr für zu Hause!

  • Wespen und andere Insekten meiden den Bereich um das vermeintliche Wespennest
  • Frühjährlicher Einsatz verhindert den Bau wirklicher Wespennester

Wespen sind staatenbildende Insekten. Üblicherweise bauen sie ihr Nest nicht dort, wo im Umkreis von ca. 75 m bereits ein Wespennest vorhanden ist. Sie verlassen den Bereich und suchen sich an anderer, geeigneter Stelle einen freien Platz für ihr neues Heim. Genau dieses Vorgehen machen wir uns zu Nutze und schaffen mit der Wespenfrei Wespennest-Attrappe eine natürliche Abwehr: Giftfrei, umwelt- und vor allem tierfreundlich. Hängen Sie die Wespennestattrappen optimaler Weise bereits im Frühjahr am Haus, im Garten oder unter dem Dachkasten bzw. Dachboden auf, denn dort bilden sich nicht nur am häufig die Wespennester, sondern die Attrappe ist auch gegen leichte Wettereinflüsse geschützt. Bei starkem Regen oder Wind sollte die Wespennestattappe herein geholt werden, dann bietet Sie Ihrem Garten weiterhin optimalen Schutz beim nächsten Aufhängen.

Anleitung:

  1. Ziehen Sie die Wespennest-Attrappe vorsichtig auseinander
  2. Stecken Sie den Spannbügel durch die große Öffnung des Wespennestes
  3. Spannen Sie das Wespennest, indem Sie die vier Füße durch vorsichtiges biegen des Bügels in den Ringöffnungen fixieren
  4. Hängen Sie die Wespennest-Attrappe in Ihren Baum, unter den Dachvorsprung oder an einem Platz wo sich ein Wespennest bilden könnte
Gebrauchsanweisung Wespennest-Attrappe (PDF) mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wespennest-Attrappe"
10.08.2019

Nahezu wespenfreier Sommer!

Wir hatten im letzten Sommer ein riesiges Wespenproblem. Irgendwo muss ein Nest entstanden sein und wir konnten kaum noch draußen sitzen und mal ein Stück Kuchen essen ohne von Wespen umzingelt zu werden. Deswegen habe ich diese Jahr mal so eine Wespennest-Attrappe aufgehängt. Ich habe die Attrappe, wie beschrieben, dort angebracht wo Wespen auch ihr Nest bauen würden und es haben sich wirklich nur einzelne Wespen mal an unseren Tisch verirrt. Mein Kollege hat gelesen, dass soll auch mit einer Papiertüte funktionieren aber das ging bei ihm in die Hose.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Angeschaut