Marder vertreiben – schnell und umweltfreundlich (Langversion)

Marder unter der Motorhaube, im Keller, auf dem Speicher oder in der Scheune sind lästig. Sie zerbeißen Kabel und hinterlassen Dreck. Der Gardigo Marder-Frei Mobil hält Marder durch Ultraschall von Orten fern, an denen sie Schaden anrichten können. Effektiv und umweltfreundlich.

Wenn ein Marder auf der Suche nach einem Unterschlupf ist, gelangt er schnell in die Umgebung des Menschen und richtet sich dort wohnlich ein. Die Tiere suchen nach warmen, trockenen Orten und dringen beispielsweise über den Unterboden des Autos in den Motorraum ein. Bereits nach kurzer Zeit beginnen sie, an Bremsschläuchen und elektrischen Leitungen zu nagen und diese zu zerbeißen. Die erheblichen Schäden sind nicht nur kostspielig, sondern auch lebensgefährlich.  

Gleiches gilt für das Innere von Gebäuden: Marder nagen Stromleitungen an, verursachen Kurzschlüsse, werfen Gegenstände um oder beißen Materialien kaputt. Die Marke Gardigo bietet eine passende Lösung. Der Marder-Frei Mobil arbeitet mit Ultraschall, den die Menschen nicht hören, die Marder aber als störend empfinden. Die Folge: Sie ziehen sich zurück. Der Batteriebetrieb des Gerätes spart eine Verkabelung und sorgt für Flexibilität. Der Einsatz des Marder-Frei Mobil ist somit wahlweise in Haus, Garage, Scheune und Gartenlaube möglich. Das Produkt ist äußerst effektiv und dabei ungefährlich für Mensch und Tier. Die Wirksamkeit wird von Experten besonders hervorgehoben.  

Der Preis für das Produkt liegt im Online-Shop bei 29,90 €.

 
Gardigo-Kids