Marderfreie Zone (Kurzversion)

Elektronische Ultraschallgeräte bieten Schutz vor ungebetenen Gästen

(epr) Neben Tieren, welche wir gezielt als Wegbegleiter auserwählen, gibt es aber auch Vierbeiner, die sich ungebeten auf dem Grundstück einnisten – wie der Marder. Bemerkt man erste Anzeichen, beispielsweise nächtliche Kratzgeräusche oder Kot in der Garage, sollte schnell gehandelt werden, um grobe Schäden zu vermeiden. Mit den Marder-Schutzsystemen von Gardigo verwandelt man sein Grundstück auf friedliche Art in eine marderfreie Zone. Die verschiedenen elektronischen Ultraschallgeräte sind speziell für den Innen- und Außenbereich sowie für das Fahrzeug konzipiert und zeichnen sich durch eine denkbar einfache Bedienung aus. Weitere Informationen unter www.gardigo.de.

 
Gardigo-Kids