Maulwurf-Abwehr Basic

0
1
2
3
4
5
6
7
8

<- Bitte auf die Punkte klicken um weitere Bilder zu sehen.

 
 
 
 

Maulwurf-Abwehr Basic

Maulwurfbekämpfung mit der Maulwurfabwehr Basic von Gardigo

Maulwurf im Winter? Maulwurfbekämpfung ist mit der Maulwurfabwehr Basic von Gardigo auch im Winter möglich und vertreibt langfristig Maulwürfe und Wühlmäuse von Ihrem Grundstück.

Stecken Sie das Gerät in den Boden, dort gibt das Gerät Schwingungen in das Erdreich ab, welche Maulwürfe und Wühlmäuse in ihrer Lebensweise stören. Die Schwingungen erfolgen alle 40 Sekunden mit einer wechselnden Frequenz zwischen 400 – 1.000 Hz. Das batteriebetriebene Gerät ist besonders für den Winter und die dunklere Jahreszeit geeignet. Der Batteriewechselzylinder ermöglicht ein einfaches Tauschen der Batterien, ohne das Gerät aus der Erde entfernen zu müssen.

Die Gardigo Maulwurf-Abwehr Basic sendet Schallwellen aus, die für Nager im Boden unangenehm sind. Das Gerät verhindert nicht den Aufenthalt der Tiere, andere Orte jedoch werden den Nagern angenehmer sein. Hält der unangenehm ausgesendete Ton an, beginnen sie sich einen neuen, ruhigeren Ort als neues Heim zu suchen und werden dahin umsiedeln. Wie gut sich die Schallwellen ausbreiten, hängt mit den Gegebenheiten vom Boden zusammen. Bis der Effekt eintritt, können einige Tage bis Wochen vergehen. Das Gerät sollte dauerhaft in Betrieb sein, um die Wirkung nicht zu unterbrechen.

 
 

Funktions und Wirkungsweise in BildernUm einen Maulwurf oder Wühlmaus erfolgreich und auf Dauer von Ihrem Grundstück zu vertreiben, gibt es ein paar Punkte die bei der Anwendung dringend beachtet werden müssen:

 

Der Maulwurf darf durch die Maulwurf-Abwehr nicht „eingekesselt“ werden! D.h. der Maulwurf sollte vom Haus in Richtung Grundstücksgrenze vertrieben werden. Dazu Platzieren Sie bitte einen, oder im besten Fall mehrere Maulwurf-Abwehr, nahe der Hauswand aber zwingend vor dem ersten Maulwurfhügel im Erdboden. Stecken Sie die Maulwurf-Abwehr niemals in den Hügel!

 

Versetzen Sie den Maulwurfschreck, je nach Bedarf in der Regel im 2 – 3 Wochen-Takt, weiter zur Grundstücksgrenze (vom Haus weg). Den Zeitraum sollte man so festlegen, wie die Hügel „abwandern“, sind die Hügel nach 4 Wochen noch immer an der gleichen Stelle, überprüfen Sie bitte ob das Gerät wirklich funktionsbereit ist (der ausgesendete Ton ist hörbar).

 

Die unterschiedliche Zeitspanne zum Vertreiben des Tieres können verschiedene Gründe haben: z.B. der Maulwurf ist resistenter oder die Bodenbeschaffenheit ist sandig, Torf oder Tonboden.

 

Das kurzzeitig nach dem Einsatz der Maulwurf-Abwehr mehr Hügel als zuvor im Garten sind, sollte Sie zunächst nicht verunsichern, dies ist ganz normal. Der Maulwurf und auch die Freunde aus dem Nachbarsgarten bemerken eine Veränderung in Ihrer Umgebung und sie möchten eruieren woher diese kommt, auf Dauer aber wird Ihnen diese Veränderung zu lästig und sie ziehen von dannen

 

Diesen Effekt kann man bei Menschen ebenfalls feststellen. Hat man einen unangenehmen Geruch im Haus, bewegt man sich erstmal zu der Stelle wo dieser Geruch herrührt. Macht man den Auslöser nicht ausfindig oder lässt sich daran nichts ändern, gewöhnt man sich entweder irgendwann daran oder man verlässt diesen unangenehmen Ort. Aus diesem Grund ist der An/Ausschalter sehr wichtig, verschwindet der Geruch hin und wieder, wird man sich nie wirklich daran gewöhnen und er ist immer wieder auf's neue unangenehm.

Kundenbewertungen für "Maulwurf-Abwehr Basic"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 6 Kundenbewertungen)
 
 
Von: 26.10.2016 12:28
10

es hat funktioniert

Wir haben seit April 2016 eine Parterre-Mietwohnung. Dazu gehört eine ca. 14 m² große Gartenfläche, die man durch das Wohnzimmer betreten kann.. Auf dieser Fläche hatten wir uns Rollrasen verlegen lassen, weil die Fläche nicht sehr schön aussah. Im September war dann plötzlich an einem Morgen der erste Maulwurfshügel da. Nach ein paar Tagen der Zweite und dann der Drittie. Wir sind eigentlich sehr tierlieb und wollten nicht mit Fallen, Gift o. a. Vorrichtungen, die den Maulwurf töten könnten, arbeiten. Aber bei 14 m² Gartenfläche blieb nun nicht mehr viel Rasen übrig. Also bin ich im Internet auf dieses Produkt gestoßen und habe es bestellt. Mein Mann hat es dann eingegraben, wir haben die Hügel "abgetragen" und bisher ist auch kein neuer wieder dazugekommen. Wir hoffen es bleibt so.
Denn hinter der Grundstücksgrenze auf dem Weg sind sehr viele Maulwurfshügel.

 
Von: 13.03.2016 18:23
8

Gut Ding braucht Weile

Letzten Winter habe ich mir dieses Produkt zugelegt, da in meinem Garten ein Maulwurf sein Unwesen getrieben hat. Nach ein paar Tagen habe ich bereits bemerkt, dass der Maulwurf immer weiter aus dem Garten „abwandert“. Nach einiger Zeit war er dann ganz verschwunden, man braucht allerdings ein wenig Geduld.

 
Von: 05.12.2014 13:36
8

Günstig und rappelt ordentlich

Ich habe die Batterien eingebaut und den Vertreiber versucht in den Boden zu stecken, was nicht einfach so geht. Das Gerät ist aus Plastik, und ich hatte Angst es stark zu pressen, da merkt man den Preis. Also habe ich ein Loch mit Werkzeug in den Rasen gebohrt und den Vertreiber dort eingesteckt. Die Erde drum herum wieder fest getreten. In der Hand ist das Gerät sehr laut - unter der Erde hört man das kaum noch. Die Maulwürfe hat das gerappel aber gestört - die sind irgendwann weg geblieben. Funktioniert jatzt auch bei Schneefall. Mal sehen wann ich die Batterien wechseln muss.

 
Von: 04.12.2014 16:27
9

Für den Winter gekauft.

Zur Zeit haben wir 2 Solar-Maulwurf-Vertreiber zufrieden im Einsatz, die bei der jetzigen Witterung nicht 100 %ig funktionieren. Da wir im letzten Winter eine Hügellandschaft im Garten hatten, habe ich 2 Stück zur Vorbeugung gekauft, damit das nicht wieder passiert! Das war viel Ärger und Arbeit den Rasen wieder schon grün und eben zu bekommen. Teuer war es außerdem. Ich hoffe, dass die Geräte halten was im Film gezeigt wird. Habe die noch zusätzlich an der Grundstücksgrenze eingebaut.

 
Von: 16.10.2014 18:43
4

Maulwurf noch da

habe das in den boden gestekt. funktionirt nicht da mehr hügel als vor her.

 
Von: 13.09.2014 17:03
7

Hilft gegen Wühlmausbefall.

Ich habe das Gerät in meinem Beet eingesteckt, da dort Wühlmauslöcher waren. Ich hoffe, dass das Gerät hilft. Bisher keine weiteren Löcher. Die Pflanzen sehen auch noch gut aus. Ich hoffe, dass es weiter wirkt. Aber die Batterien die ich dann noch kaufen musste sind teurer als das Gerät!

 
 

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Technische Daten

  • Wirkungsbereich: 700 m²
  • Material: ABS
  • Frequenz: 400 – 1.000 Hz
  • Batterie: 3 x D Alkaline-Batterie (nicht im Lieferumfang)
  • Intervallschaltung: 2 sek ON / 40 sek OFF
  • Maße: 7 cm x 5 cm x 29,5 cm
9,99 € *

Artikel-Nr.: 70021

 

Lieferzeit ca. 1 bis 3 Werktage