Nistkasten Blaumeise

Technische Daten

  • Maße: 19 x 40 x 23,4 cm
35,00 € * 49,90 € * (29,86% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1 bis 3 Werktage

  • 92201

Siegel

26 mm Einflugloch – ideal für Blaumeise, Tannenmeise, Haubenmeise und Sumpfmeise Extra... mehr
  • 26 mm Einflugloch – ideal für Blaumeise, Tannenmeise, Haubenmeise und Sumpfmeise
  • Extra tiefer Nistkasten als Nesträuberschutz (ca. 16 cm Abstand vom Einflugloch zum Nistkastenboden)
  • aus heimischem Fichtenholz
  • abnehmbare Frontblende zur leichten Reinigung
  • geschraubt, für einen stabilen Nistkasten
  • inkl. Alunägel zur Befestigung am Baum
  • gefertigt in einer sozialen Einrichtung
  • durchdacht und funktional

Nistkästen sind ein wichtiger Beitrag zum Vogelschutz, denn natürliche Baumhöhlen zum Nisten gibt es immer seltener. In unserer Kulturlandschaft wird Totholz nur selten stehen gelassen und der Natur überlassen. Mit 26 Einflugloch-Durchmesser ist dieser Nistkasten ideal, wenn Sie kleinere Meisenarten wie Blaumeise, Tannenmeise, Haubenmeise oder Sumpfmeise unterstützen wollen. Kleinere Vögel haben oft das Problem, dass sie aus ihren Nisthöhlen von größeren Vögeln vertrieben werden. Das ist ein ganz natürlicher Prozess, aber hier können wir durch ein kleines Einflugloch vorbeugen, damit auch die kleineren Vögel eine Chance haben. Das überstehende Dach unseres Blaumeisen Nistkastens schützt vor Witterungseinflüssen. Um möglichen Nesträubern das Leben schwer zu machen, haben wir auf eine Sitzstange vor dem Einflugloch bewusst verzichtet. Zudem hat der Nistkasten mit ca. 16 cm Abstand zwischen Einflugloch und Nistkastenboden eine enorme Tiefe. So können kurze Marderpfoten den Jungvogel nicht einfach aus dem Kasten greifen.

Die Frontplatte des Nistkastens lässt sich zum Reinigen leicht entfernen. Nehmen Sie einmal im Jahr, am besten im Spätsommer, wenn alle Jungvögel den Kasten verlassen haben, altes Nistmaterial heraus und achten Sie darauf, auch mögliche Parasiten zu entfernen, damit sich die Vögel darin wieder wohlfühlen. Wir empfehlen, Nistkästen das ganze Jahr über aufgehängt zu lassen. Im Frühjahr und Sommer können die Jungvögel darin groß gezogen werden. Im Winter dienen sie als Schutz vor der Witterung.

Die Innenseite der Frontblende ist sägerau, damit die Vögel beim Hinaufklettern besser Halt finden.

Wir empfehlen, dies erst zu Beginn des Winters zu tun, denn manche Vögel brüten mehrmals im Jahr. So können Sie sicher gehen, dass Ihre gefiederten Freunde ungestört ihren Nachwuchs aufziehen können.

Im Boden dieser Blaumeisen-Nisthilfe sind zwei Löcher, damit Flüssigkeiten entweichen können und die Luft zirkulieren kann. So wird ein optimales Brutklima ermöglicht.

Um den Nistkasten an einem Baum anzubringen, sollte man Alu-Nägel verwenden. Diese hat man in der Regel nicht im Werkzeugkasten, deshalb liefern wir 2 Stück mit. Alunägel haben den Vorteil, dass der Baum kaum Schaden nimmt und unbeeinträchtigt weiterwachsen kann. Sollte der Baum später gefällt und weiterverarbeitet werden, stellen Alunägel für die Sägeblätter kein Hindernis dar.

Für diesen Nistkasten verwenden wir ausschließlich europäisches Fichtenholz. Dieser schnell nachwachsende Rohstoff schont die Umwelt zusätzlich durch kurze Transportwege.

Hergestellt werden unsere Nistkästen in einer Werkstatt für behinderte Menschen. Hier werden sie gefördert und können in einer geschützten Umgebung einer beruflichen Tätigkeit nachgehen und ins gesellschaftliche Leben eingebunden werden.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nistkasten Blaumeise"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Angeschaut