Sanfter Stopp für Besucher auf vier Pfoten (Langversion)

Ultraschall vertreibt Haustiere behutsam aus bestimmten Lebensbereichen

Hunde und Katzen gelten als geliebte Partner auf vier Pfoten. Selbst jene von uns, die kein Haustier besitzen, können sich meist für die Treue von Bello oder die Cleverness von Mauzi begeistern. Dennoch gibt es Grenzen, denn gerade Personen ohne eigene Fellnasen haben oft mehr Kontakt zu den Vierbeinern als ihnen lieb ist. Entweder ärgern sie sich über unschöne Hinterlassenschaften an Gartenzaun und Blumenbeet – oder über Nachbar’s Katze, die es sich auf der Motorhaube gemütlich gemacht und diese dabei zerkratzt hat. Doch wie die Fellträger fernhalten, ohne gleich zu drastischen Mitteln greifen zu müssen, die nicht nur der guten Nachbarschaft, sondern auch dem Wohl der Tiere schaden? Tierhalter wie betroffene Nachbarn können aufatmen. Denn mit den Hunde- und Katzenabwehrprodukten bietet Gardigo eine effektive, aber behutsame Möglichkeit, um bestimmte Orte des Out- wie Indoorbereichs sauber sowie frei vor Krallen zu halten. Die Methode ist so einfach wie unschädlich: Die Gardigo-Geräte senden Ultraschallwellen aus, deren Töne in einem Frequenzbereich liegen, der zwar für Tiere, nicht aber für Menschen wahrnehmbar ist. Die Vierbeiner empfinden den Schall auf Dauer als unangenehm, das heißt: Fühlen sie sich über einen gewissen Zeitraum immer an der gleichen Stelle durch die Geräusche gestört, setzt bei den Tieren ein Lernprozess ein und sie bleiben dem Bereich fern, aus dem sie die Quelle der Töne vermuten. Das reduziert auch jene Malheure, welche beim Gassi gehen durch das Herrchen nicht vorschriftsmäßig entfernt werden. Denn Bello wird die Nähe des Abwehrgeräts bei dertäglichen Runde meiden und seine Notdurft lieber woanders verrichten. Die Gardigo-Produkte lassen sich somit exakt dort anbringen, wo sie benötigt werden. Der Bewegungsmelder ermittelt die Fellnasen innerhalb einer bestimmten Reichweite – und die Schallwellen sorgen meist schon nach wenigen Tagen für den sanften, aber konsequenten Vertreibungseffekt. Hundekot vor der Tür, Kratzspuren auf dem Autolack oder Tierurin im Sandkasten gehören der Vergangenheit an. Und: Unschöne Verlängerungskabel bei der Installation muss niemand fürchten, denn die spritzwassergeschützte Gardigo Hunde- und Katzenabwehr wird batterie- oder solarbetrieben. Mehr zur tierfreundlichen Lösung unter www.gardigo.de.

 
Gardigo-Kids