Mausefalle, Mäuseschreck und Köderboxen kaufen

Gardigo_Banner_2560px_ratten

 

Welche Arten von Mausefallen gibt es?

Grundsätzlich muss man unterscheiden zwischen Totschlagfallen und Lebendfallen. Innerhalb dieser Kategorien gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Ausführungen.

Schlagfallen gegen Mäuse

Schlagmausefallen haben einen Schlagbügel, in der Regel am Ende einer Feder, die gespannt wird. Die Maus muss einen Auslösemechanismus betätigen, damit der Schlagbügel freigegeben wird. Die Maus wird mit einem Fraßköder dazu gebracht, diesen Mechanismus zu betätigen.

Lebendfallen zum Fangen von Mäusen

Besonders vielfältig ist unsere Auswahl an Lebendmausefallen. Es gibt viele unterschiedliche Mechanismen und Ausführungen. Es gibt kostengünstige, kleine Fallen und geräumige Fallen, damit die Tiere mehr Platz und weniger Stress haben. In unserer Maus-Eck-Falle können gleich mehrere Tiere gefangen werden.

Mäuseabwehr mit Ultraschall

Am tierfreundlichsten ist es, wenn man Fallen gar nicht erst verwenden muss. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich deshalb, Ultraschallgeräte zum Vertreiben von Mäusen und Ratten einzusetzen, ganz ohne Gift oder Gewalt.

  Welche Arten von Mausefallen gibt es? Grundsätzlich muss man unterscheiden zwischen Totschlagfallen und Lebendfallen. Innerhalb dieser Kategorien gibt es eine große Auswahl an... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mausefalle, Mäuseschreck und Köderboxen kaufen

Gardigo_Banner_2560px_ratten

 

Welche Arten von Mausefallen gibt es?

Grundsätzlich muss man unterscheiden zwischen Totschlagfallen und Lebendfallen. Innerhalb dieser Kategorien gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Ausführungen.

Schlagfallen gegen Mäuse

Schlagmausefallen haben einen Schlagbügel, in der Regel am Ende einer Feder, die gespannt wird. Die Maus muss einen Auslösemechanismus betätigen, damit der Schlagbügel freigegeben wird. Die Maus wird mit einem Fraßköder dazu gebracht, diesen Mechanismus zu betätigen.

Lebendfallen zum Fangen von Mäusen

Besonders vielfältig ist unsere Auswahl an Lebendmausefallen. Es gibt viele unterschiedliche Mechanismen und Ausführungen. Es gibt kostengünstige, kleine Fallen und geräumige Fallen, damit die Tiere mehr Platz und weniger Stress haben. In unserer Maus-Eck-Falle können gleich mehrere Tiere gefangen werden.

Mäuseabwehr mit Ultraschall

Am tierfreundlichsten ist es, wenn man Fallen gar nicht erst verwenden muss. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich deshalb, Ultraschallgeräte zum Vertreiben von Mäusen und Ratten einzusetzen, ganz ohne Gift oder Gewalt.

Holzmausefalle oder Kunststoffmausefalle – welche ist die beste Mausefalle?

Holzmausefallen wirken auf den ersten Blick viel ökologischer, schließlich werden sie aus einem nachwachsenden Rohstoff gefertigt. Schlagfallen aus Holz haben aber auch einen Nachteil: Der Mechanismus ist recht einfach ausgeführt. Deshalb gibt es keinen Spannbügel, wie bei Mausefallen aus Kunststoff. Aus letzteren lässt sich die gefangene Maus meist einfach und hygienisch entfernen, indem man auf den Spannbügel drückt, der wiederum den Schlagbügel anhebt. Bei einer Holzmausefalle muss man den Schlagbügel direkt anheben, was ziemlich unappetitlich sein kann. Viele Menschen entsorgen diese Fallen deshalb nach dem ersten Gebrauch. Wer seine Mausefalle gern öfter verwendet, ist mit einer Kunststofffalle besser beraten.

Lebendfallen aus Holz und Metall hingegen können sogar haltbarer als Kunststofffallen sein, denn die Nager versuchen alles anzunagen, um aus der Falle zu entkommen. Das lässt sich kaum vermeiden. Das Metallgitter unserer Lebend-Mausefalle ist allerdings zu hart zum durchbeißen und das nur schwierig anzunagen. Kunststofffallen können allerdings besser gereinigt werden. Mit der Maus-Eck-Falle können mehrere Mäuse gefangen werden. So hat jede Falle ihre besonderen Vorzüge. Welche Falle die beste ist, kann man deshalb nicht pauschal sagen.

Welcher ist der beste Köder für Mausefallen?

  • Erdnussbutter
  • Nuss-Nougat-Creme
  • Schokolade oder Schokoriegel, am besten mit Nüssen

Mäuse sind Allesfresser, deshalb gibt es viele Lebensmittel, mit denen die Nager angelockt werden können. Wahre Klassiker sind Käse und Speck, die auf manche Schlagfallen aufgesteckt werden können. Was unserer Erfahrung nach am besten funktioniert sind Erdnussbutter und Nuss-Nougat-Creme. Die Mäuse sind ganz verrückt danach. Deshalb haben die meisten unserer Fallen inzwischen einen Köderbehälter, der für streichfähige Köder optimiert ist.

Wie oft müssen Lebendfallen kontrolliert werden?

Das Umweltbundesamt empfiehlt, Lebendmausefallen mindestens alle 8 Stunden zu kontrollieren. Wenn man darin tatsächlich nur „echte“ Mäuse fängt, ist das auch ausreichend. Wir empfehlen jedoch häufigere Kontrollen.

Wie kann man verhindern, dass Mäuse in Lebendfallen sterben?

Wenn Mäuse in der Falle sterben, liegt es häufig daran, dass es gar keine richtigen Mäuse sind, sondern Spitzmäuse. Diese gehören zu den Insektenfressern, wie z.B. auch der Maulwurf. Dass sie als Mäuse bezeichnet werden, ist eine Eigenheit der deutschen Sprache.

Spitzmäuse haben einen enorm schnellen Stoffwechsel und sind eigentlich ständig auf der Suche nach Nahrung. Sie können innerhalb weniger Stunden verhungern. Ihr Herz schlägt bis zu 1000 Mal pro Minute. Dadurch sind sie auch anfällig für Stress.

Während „richtige“ Mäuse Nagetiere sind, deren Hauptnahrung pflanzlich ist, ernähren sich Spitzmäuse hauptsächlich von tierischer Nahrung. Von Ködern wie Leberwurst werden sie deshalb besonders stark angelockt. Hin und wieder stehen aber auch bei ihnen Samen und Nüsse auf den Speiseplan, deshalb können sie immer von den selben Ködern angelockt werden, wie echte Mäuse.

Um sicherzugehen, dass keine Spitzmaus in der Lebendfalle leidet, sollte diese deshalb alle zwei Stunden kontrolliert werden. Zusätzlich sollte man nicht sparsam mit dem Köder sein. Damit Mäuse und Spitzmäuse in der Lebendfalle nicht dehydrieren, empfiehlt es sich, zusätzlich Wasser (der Behälter der Maus-Lebend-Falle XL 2.0 eignet sich dazu) oder Obst anzubieten.

Mäuse human fangen mit der Lebendfalle

Lebendmausefallen werden immer populärer und das ist auch gut. Dennoch kann auch der Einsatz von Schlagmausefallen sinnvoll sein. Viele Menschen vergessen, ihre Fallen regelmäßig zu kontrollieren. In solchen Fällen ist es besser, Schlagfallen einzusetzen. Welche Lösung die humanere ist, hängt also entscheidend vom Anwender ab.

Mausefallen richtig aufstellen

Wer Mäuse fangen will, sollte das Verhalten der Tiere berücksichtigen. Nager bewegen sich in der Regel entlang der Wände, wo sie sich geschützt fühlen. Der beste Ort zur Aufstellung ist deshalb meist an einer Wand.

Mäuseschreck: Mäuse vertreiben mit Ultraschall

Am besten, man lässt Mäuse gar nicht erst ins Haus. Mäuseschreckgeräte wie unser Mäuse-Feind Mobil geben Ultraschall ab, um die Nager zu stören. Im Gegensatz zum Menschen können die Tiere diese hohen Tonfrequenzen hören. Sie kommunizieren sogar untereinander mit Ultraschalltönen. Deshalb irritieren sie die Töne aus dem Mäuseschreck. Menschen werden durch die Geräte nicht gestört. Deshalb ist Ultraschall gegen Mäuse eine beliebte vorbeugende Maßnahme.

Mäusebefall im Haus erkennen

Typische Anzeichen für Mäusebefall sind Kratz- und Scharrgeräusche in Zwischenwänden oder auf dem Dachboden, ein stechender Geruch durch den Urin der Tiere, Nagespuren an Einrichtung oder Lebensmitteln in Küche und Vorratskammer sowie Mäusekot oder Verschmutzungen entlang der Laufwege der Mäuse. Sollten Sie diese Anzeichen erkennen, sollten schleunigst Maßnahmen zur Mäusebekämpfung ergriffen werden. 

Schäden durch Mäuse

Es entstehen erhebliche Schäden durch den Befall von Mäusen in Haus und Garten. Im Haushalt zerbeißen die Nager Kabel an Elektrik und elektronischen Geräten wie Herd, Stromleitungen oder EDV, wodurch Kurzschlüsse ausgelöst werden und unter Umständen Brände drohen. Kostspielige und gefährliche Schäden also. Deshalb ist es wichtig, dem Befall mit Mäuseschreckgeräten vorzubeugen, und bei Bedarf Mausefallen einzusetzen.

Maus im Haus – was tun?

Neben dem Einsatz von Mausefallen oder Giftködern sollte man dringend ergründen, wie die Schadnager ins Haus gelangen. Oft gelangen sie durch winzige Ritzen oder Löcher ins Haus. Diese gilt es zu finden und abzudichten. Damit die Mäuse sich nicht einfach durch die Dichtungsmasse hindurchnagen können, empfiehlt es sich, unsere Nager-Barriere Stahlwolle zum Verschließen der Löcher zu verwenden.

In jedem Fall muss man schnell handeln, denn Mäuse vermehren sich rasend schnell. Zudem können die Tiere gefährliche Krankheiten wie das Hantavirus übertragen. Deshalb sollte man Handschuhe und Atemschutzmasken verwenden, wenn man Kontakt zu Mäusen oder deren Exkrementen hat.

Mäusegift richtig einsetzen mit Köderboxen und Köderfallen

Für den sichereren Einsatz von Mausefallen und Giftködern gibt es von Gardigo verschiedene Köderfallen. Gift darf auch gar nicht offen ausgelegt werden. Dies dient dem Schutz von Kindern und Haustieren. Natürlich ist es auch sinnvoll, Schlagfallen in einen Behälter zu verstauen, in den Kinder nicht so leicht hineingreifen können, zum Beispiel unsere Köderbox.

Mausefalle als Deko

Mausefallen sind auch beliebt, um zum Beispiel Geldgeschenke zu dekorieren. Für diese und weitere Dekoideen gibt es von Gardigo auch Mausefallen in bunten Farben.

Filter schließen
 
  •  
von bis
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Metall-Köderfalle – die Giftköderstation für Mäuse und Ratten von Gardigo
Metall-Köderfalle
Giftköderstation für Mäuse und Ratten verkleinerte Eingangsöffnungen, um das Hineingreifen zu erschweren robuste Falle aus dickem Stahlblech damit Giftköder nicht offen herumliegen In einigen Bundesländern ist Bekämpfungsmaßnahmen bei...
Mausefalle - Schlagfalle 10er-Set – das große Fallenset aus robusten Kunststoff-Fallen von Gardigo
Mausefalle - Schlagfalle 10er Set
bei starkem Mäusebefall Schlagfalle im 10er-Set Für Mäuse und kleine Ratten geeignet leicht zu reinigende Kunststofffalle lässt sich berührungsfrei leeren Sie haben große Probleme mit Mäusen? Mit unserer Schlagfalle im praktischen...
Maus-Lebend-Falle XL 2.0 – die extra große Mausefalle mit Wasser- und Köderbehälter von Gardigo
Maus-Lebend-Falle XL 2.0
Geräumig und transparent Die humane Lebendfalle: Extra groß, damit der Mäuseschwanz nicht eingeklemmt wird Mit Wasserbehälter, um gefangene Nager mit Flüssigkeit zu versorgen Mit Tragegriff Mäuse lebend fangen – aber richtig!...
Mäuse-Feind Mobil – der mobile Nagervertreiber mit Ultraschall von Gardigo
Mäuse-Feind Mobil
Stört hungrige Nager Ultraschall-Technik gegen Mäuse: Für Menschen nicht hörbar Batteriebetrieb: Überall da einsetzbar, wo Sie Probleme mit Mäusen und Ratten haben Mäuse, Ratten und andere Nager nutzen Ultraschall-Töne, die für Menschen...
Holz-Mausefalle 2er-Set – die klassische Mausfalle optimal für Streichköder von Gardigo
Holz-Mausefalle 2er-Set
Der Klassiker von Gardigo Nagerbekämpfung ohne Gift Die klassische Holzmausefalle gibt es schon seit vielen Jahrzehnten, denn am Funktionsprinzip einer Schlagfalle hat sich nichts grundlegendes geändert. Nur die Köder sind nicht mehr...
Schlag-Mausefalle 10er-Set Italien Edition – die Mausefallen in den Nationalfarben Italiens von Gardigo!
Schlag-Mausefalle 10er-Set Italien-Edition
Italien Edition Fan-Mausefalle in den italienischen Nationalfarben Die beliebte Kunststoff-Falle - jetzt auch in den italienischen Nationalfarben. Mausefallen sollen in der Regel unauffällig sein. Heute gibt es jedoch zahlreiche kreative...
Schlag-Mausefalle 10er-Set Frankreich Edition – das Mausefallen-Set in den französischen Nationalfarben von Gardigo!
Schlag-Mausefalle 10er-Set Frankreich Editon
Frankreich-Edition in den französischen Nationalfarben Der Schlagfallen-Klassiker aus Kunststoff - jetzt auch in den Farben der Tricolore. Die meisten Mausefallen sollen gar nicht auffallen. Diese hier schon! Sie ist ganz in den...
Mause-Fallen 2er-Set – die Schlagfallen mit intergiertem Köder und Schutzkappe von Gardigo
Mause-Falle 2er-Set
Nager-Monitoring Inklusive Köder Berührungsfreies Entfernen des Nagers Abwaschbare Kunststofffalle Diese Mausefalle von Gardigo ist sofort einsatzbereit, denn sie wird bereits fertig beködert geliefert. Sie müssen nur noch die...
Maus-Eck-Falle – die große Lebendfalle für große Mauseprobleme von Gardigo
Maus-Eck-Falle
Lebend-Mausefalle zum Fangen mehrerer Mäuse mit Sichtfenster zur einfachen Kontrolle aus robustem Metall Die Maus-Eck-Falle von Gardigo ist eine Lebend-Mausefalle, die aus verzinktem Metall gefertigt ist. Die Handhabung ist ganz simpel:...
Maus-Weg-Falle 2.0 – die hygienische und diskrete Mausefalle von Gardigo
Maus-Weg-Falle 2.0
Die hygienische und diskrete Mausefalle von Gardigo Mäuse im Haus will niemand haben. Aber Mausefallen sollten dennoch nicht offen herumliegen. Zu groß ist die Gefahr, dass jemand die Falle versehentlich auslöst und sich verletzt. Die...
Ratten-Lebendfalle Käfig Made in Germany – Die humane Art, Ratten zu fangen von Gardigo
Ratten-Lebendfalle Käfig – Made in Germany
Käfigfalle für den Lebendfang fängt Ratten und Mäuse lebend hergestellt in einer sozialen Einrichtung Probleme mit Nagern im und ums Haus haben viele Menschen, denn Ratten sind Kulturfolger und können sich an verschiedenste...
Maus-Lebendfalle Käfig 2er Set - die tierfreundliche Art, Mäuse loszuwerden im 2er-Set von Gardigo
Maus-Lebendfalle Käfig 2er Set - Made in Germany
Käfigfalle für kleine und größere Mäuse fängt Mäuse lebend Dank der milden Winter in den letzten Jahren vermehren sich Mäuse rapide und schaffen Probleme in und ums Haus. Aber wie wird man der Lage Herr, ohne die Tiere zu töten? Ganz...
Schlag-Mausefalle 10er-Set DE – die Mausefalle in Schwarz, Rot, Gold für den Einsatz oder als Geschenk- und Bastelidee von Gardigo
Schlag-Mausefalle 10er-Set
Deutschland Edition in den deutschen Nationalfarben der verrückteste Fan-Artikel in dieser Saison Die schwarz-rot-goldenen Mausefallen sind der Hingucker auf jeder Fußball-Party – und dazu auch noch praktisch. Sie können Ihre...
Nager-Barriere Stahlwolle – die Barriere, die Löcher und Risse stopft und Nager draußen lässt, von Gardigo
Nager-Barriere Stahlwolle
zum Abdichten von Löchern und Rissen Mäuse und Ratten fernhalten ohne Gift Mäuse und Ratten können durch die kleinsten Löcher und Risse ins Haus eindringen. Durch Bauschaum können sich die Nager mit ihren scharfen Zähnen einfach...
Maus-Lebend-Falle XL – die große Falle mit empfindlichen Auslöser zum Fangen von Mäusen und Ratten von Gardigo
Maus-Lebend-Falle XL
für große Mäuse und Ratten Besonders empfindlicher Auslöser, speziell zum Fangen von Mäusen und Ratten Sie möchten keine Mäuse im Haus haben, aber ein Tier zu töten kommt für Sie nicht in Frage? Genau dafür gibt es unsere...
Solar Tier-Vertreiber – der Ultraschallvertreiber mit Blitzlicht und Solarpanel von Gardigo
Solar Tier-Vertreiber
Einstellbar für verschiedene Tierprobleme Bei Problemen mit Mardern und Mäusen Bei Problemen mit Wild und Waschbären Bei Problemen mit Hunden und Katzen Damit Sie Probleme mit den verschiedensten Tieren ganz gezielt lösen können, hat der...
Maus-Roll-Falle – die rollende Maus-Lebendfalle für Eimer von Gardigo
Maus-Roll-Falle
Die Lebendfalle für den Eimer mit Kugellager für besseren Fangerfolg für Scheune, Dachboden, Keller & Vorratsräume Wenn Sie Probleme mit vielen Mäusen oder Ratten haben, zum Beispiel im Keller oder im Schuppen, dann sind...
Maus-Alarm-Falle – die Mausfalle mit Alarmton und Lichtsignal von Gardigo
Maus-Alarm-Falle
Maus gefangen? Alarm wird ausgelöst! 2 Fallen und Eingänge sorgen für doppelten Fangerfolg! Licht- & Akustik-Signale bei Auslösung der Falle! Mit Schlüssel für sichere Handhabung Wenn man Mausefallen aufstellt und vergisst, diese zu...
Maus-Sprung-Falle – Die glatte Mäuselebendfalle zum Einhängen an Eimern von Gardigo
Maus-Sprung-Falle
Die innovative Eimerfalle schnelle und einfache Lebendfalle für Scheune, Dachboden, Keller & Vorratsräume Ein Eimer, wie ihn jeder zu Hause stehen hat, kann mit Hilfe der Maus-Sprung-Falle zur Mause- und Rattenfalle umfunktioniert...
Maus-Weg-Falle – die hygienische Falle zum Mäusefangen von Gardigo
Maus-Weg-Falle
Hygienischer Mäuse-Fang! Die Falle, um Mäuse im Haus sicher und sauber zu bekämpfen und zu entfernen! Die Maus läuft in das Gehäuse und wird verdeckt gefangen Das Gehäuse schützt vor versehentlicher Berührung und Auslösung der Falle...
Metall-Köderfalle – die haustier- und kindersichere Art Ratten zu bekämpfen von Gardigo
Metall-Köderfalle
Rattenbekämpfung mit der Köderstation für Rattengift Station für Gift-Köder Für Ratten und Mäuse geeignet Weil Ratten gefährliche Krankheiten übertragen können, versuchen wir sie von unseren Häusern und Grundstücken fernzuhalten. In den...
Mäuse-Feind – der Mäuseschreck mit Ultraschall von Gardigo
Mäuse-Feind
Ratten- und Mausbefall in der eigenen Umgebung schnell bekämpfen! Gegen Mäuse und Ratten mit großem Wirkungsbereich LED zeigt Aktivität an Entwickelt in Deutschland! Maus und Ratte die hierzulande leben und sich unerwünschter Weise in...
Maus-Lebendfalle – die transparente Lebendfalle für die schnelle Fangkontrolle von Gardigo
Maus-Lebendfalle
Mäusefang mit Lebendfalle Einfache Fangmethode und die Maus bleibt am Leben Transparentes Gehäuse macht einen Fangerfolg schnell sichtbar Mäuse im Haushalt sind unangenehm und können schnell zu Beeinträchtigung der Gesundheit führen,...
Mausefalle - Schlagfalle 2er-Set – das Set aus zwei bewährten Kunststoff-Fallen von Gardigo
Mausefalle - Schlagfalle 2er Set
Schlagfalle im 2er-Set Für Mäuse und kleine Ratten geeignet Zur Mäusebekämpfung das ideale Mittel. Die Mausefalle 2er Set von Gardigo beseitigt schnell das Mäuseproblem im Haushalt. Durch ihren einfachen Aufbau ist sie schnell...
Ungeziefer-Abwehr Plus – das Ultraschallgerät, dass auch ein elektromagnetisches Feld gegen Ungeziefer erzeugt, von Gardigo
Ungeziefer-Abwehr Plus
Die Gardigo Ungeziefer-Abwehr Plus gegen fiese Schädlinge im Haushalt Wirksam mit Ultraschall & elektromagnetischem Feld Bei Mäusen, Ameisen, Silberfischen u.Ä. Schädlingsproblem Mäuse: Mäuse im Haushalt bringen eine Reihe an Problemen...
Köderbox – die hygienische Fangstation für Gift oder eine Schlagfalle von Gardigo
Köderbox
Mausfang und Rattenfang mit Köder oder Falle in einer Box. Einfache und hygienische Anwendung Mit Schlüssel-Verschlusssystem Mäuse oder Ratten in Garten, Garage, Scheune und Haushalt sind ungebetene Gäste und sollten so schnell wie...
Tierabwehr mit Erdspieß und Batterien – Das Tierabwehr-Set zum Errichten von tierfreien Zonen von Gardigo
Tierabwehr mit Erdspieß und Batterien
Alles in einem: Zur Vertreibung von Hunden und Katzen. Die ideale Abwehr gegen Marder, Vögel und Wild. Definiert tierfreie Zonen in und ums Haus Mit Tag-/Nacht-Sensor Drei verschiedene Einstellungen Tiere um sich zu haben ist...
Mäuseabwehr Mobil – die kompakte, mobile Mäuseabwehr mit integrierter Taschenlampe von Gardigo
Mäuseabwehr mobil
Schädlingsprobleme lösen – Mit der Mäuseabwehr mobil! Mobil einsetzbar ohne Steckdose Großer Wirkungsbereich Mit Clip zum Befestigen Probleme mit Ungeziefer sollten an dem Ort gelöst werden, an dem sie entstehen. Bei Ungeziefer und...
Tierabwehr mit Erdspieß – der Ultraschall-Tiervertreiber mit Blitzlicht und inklusive Erdspieß von Gardigo
Tierabwehr mit Erdspieß
Eine gewaltfreie Barriere gegen Hunde, Katzen, Marder, Vögel & Wild. Definiert tierfreie Zonen in und ums Haus Mit Tag-/Nacht-Sensor Drei verschiedene Einstellungen Tiere in unserer Umgebung und Umwelt zu haben sollte für jeden etwas...
Mause-Lebendfalle Käfig – die immer wieder verwendbare Drahtkastenfalle von Gardigo
Mause-Lebendfalle Käfig
Gardigo Lebend Mausefalle - Drahtfalle für kleine und größere Mäuse Schnell und schmerzfrei Für kleine und größere Mäuse geeignet Menschen die am Stadtrand wohnen oder auf dem Land, kennen es nur zu gut: Eine Maus verirrt sich in die...
Wipp-Mausefalle – die simple Wipp-Falle zum Mäuse fangen von Gardigo
Wipp-Mausefalle
Mit der Lebendmausefalle Mäuse ganz einfach lebend fangen, abtransportieren und in Zukunft keine Maus mehr im Haus haben. Maus läuft ans verschlossene Ende der Falle zum Köder, die Falle kippt und die Maus ist gefangen Hygienischer...
Holzmausefalle 2er-Set – die klassische Schlagmausefalle aus Holz von Gardigo
Holzmausefalle 2er Set
Die klassische Mausefalle aus Holz von Gardigo. Im 2er-Set Aus Natur-Holz gefertigt Zur Mäusebekämpfung das ideale Mittel. Die Holzmausefalle 2er Set von Gardigo beseitigt schnell das Mäuseproblem im Haushalt. Durch ihren einfachen...
Mäuse-Ameisenabwehr Duo – der Ungezieferschreck mit Ultraschall und Druckwellen von Gardigo
Mäuse-Ameisenabwehr Duo
Die ständige Ungezieferabwehr für Haus, Keller, Garage oder Dachboden. Wirksam mit Ultraschall & Schalldruck Wirkungsbereich: bis zu 550 m² Ungefährlich für Mensch und Tier Ungeziefer wie Mäuse, Ratten, Ameisen oder Silberfische haben...
Mäuse-Ameisen-Abwehr Dual – Der Mäuse- und Ameisenschreck mit Ultraschall von Gardigo
Mäuse-Ameisen-Abwehr Dual
Mit der Mäuse-Ameisen-Abwehr Dual von Gardigo vertreiben Sie umweltfreundlich Mäuse, Ratten, Ameisen und anderes Ungeziefer aus Räumen mittels Ultraschallton.
Anti-Maus – das Ultraschallgerät gegen Mäuse für die Steckdose von Gardigo
Anti-Maus
Der Gardigo Anti-Maus vertreibt Mäuse zuverlässig, sauber und umweltfreundlich ohne Menschen oder Haustiere zu belästigen vom Keller bis zum Dachboden.
Vario-Schutz 3 in 1 – der Stecker mit 3 verschiedenen Frequenzeinstellungen gegen Ungeziefer von Gardigo
Vario-Schutz 3 in 1
Der Gardigo Vario-Schutz 3 in 1 vertreibt eine große Anzahl Schädlinge wie Mäuse, Ratten, Stechmücken, Schaben und Mardern umweltfreundlich in Wohnräumen.
Vario-Schutz 3 in 1 Solar – der mobile Tiervertreiber mit Ultraschall und Solarpanel von Gardigo
Vario-Schutz 3 in 1 Solar
Mit dem Vario-Schutz 3 in 1 Solar von Gardigo vertreiben Sie eine große Anzahl von Schädlingen wie Mäuse, Ratten, Stechmücken und Mardern im Raum oder Freien.

Holzmausefalle oder Kunststoffmausefalle – welche ist die beste Mausefalle?

Holzmausefallen wirken auf den ersten Blick viel ökologischer, schließlich werden sie aus einem nachwachsenden Rohstoff gefertigt. Schlagfallen aus Holz haben aber auch einen Nachteil: Der Mechanismus ist recht einfach ausgeführt. Deshalb gibt es keinen Spannbügel, wie bei Mausefallen aus Kunststoff. Aus letzteren lässt sich die gefangene Maus meist einfach und hygienisch entfernen, indem man auf den Spannbügel drückt, der wiederum den Schlagbügel anhebt. Bei einer Holzmausefalle muss man den Schlagbügel direkt anheben, was ziemlich unappetitlich sein kann. Viele Menschen entsorgen diese Fallen deshalb nach dem ersten Gebrauch. Wer seine Mausefalle gern öfter verwendet, ist mit einer Kunststofffalle besser beraten.

Lebendfallen aus Holz und Metall hingegen können sogar haltbarer als Kunststofffallen sein, denn die Nager versuchen alles anzunagen, um aus der Falle zu entkommen. Das lässt sich kaum vermeiden. Das Metallgitter unserer Lebend-Mausefalle ist allerdings zu hart zum durchbeißen und das nur schwierig anzunagen. Kunststofffallen können allerdings besser gereinigt werden. Mit der Maus-Eck-Falle können mehrere Mäuse gefangen werden. So hat jede Falle ihre besonderen Vorzüge. Welche Falle die beste ist, kann man deshalb nicht pauschal sagen.

Welcher ist der beste Köder für Mausefallen?

  • Erdnussbutter
  • Nuss-Nougat-Creme
  • Schokolade oder Schokoriegel, am besten mit Nüssen

Mäuse sind Allesfresser, deshalb gibt es viele Lebensmittel, mit denen die Nager angelockt werden können. Wahre Klassiker sind Käse und Speck, die auf manche Schlagfallen aufgesteckt werden können. Was unserer Erfahrung nach am besten funktioniert sind Erdnussbutter und Nuss-Nougat-Creme. Die Mäuse sind ganz verrückt danach. Deshalb haben die meisten unserer Fallen inzwischen einen Köderbehälter, der für streichfähige Köder optimiert ist.

Wie oft müssen Lebendfallen kontrolliert werden?

Das Umweltbundesamt empfiehlt, Lebendmausefallen mindestens alle 8 Stunden zu kontrollieren. Wenn man darin tatsächlich nur „echte“ Mäuse fängt, ist das auch ausreichend. Wir empfehlen jedoch häufigere Kontrollen.

Wie kann man verhindern, dass Mäuse in Lebendfallen sterben?

Wenn Mäuse in der Falle sterben, liegt es häufig daran, dass es gar keine richtigen Mäuse sind, sondern Spitzmäuse. Diese gehören zu den Insektenfressern, wie z.B. auch der Maulwurf. Dass sie als Mäuse bezeichnet werden, ist eine Eigenheit der deutschen Sprache.

Spitzmäuse haben einen enorm schnellen Stoffwechsel und sind eigentlich ständig auf der Suche nach Nahrung. Sie können innerhalb weniger Stunden verhungern. Ihr Herz schlägt bis zu 1000 Mal pro Minute. Dadurch sind sie auch anfällig für Stress.

Während „richtige“ Mäuse Nagetiere sind, deren Hauptnahrung pflanzlich ist, ernähren sich Spitzmäuse hauptsächlich von tierischer Nahrung. Von Ködern wie Leberwurst werden sie deshalb besonders stark angelockt. Hin und wieder stehen aber auch bei ihnen Samen und Nüsse auf den Speiseplan, deshalb können sie immer von den selben Ködern angelockt werden, wie echte Mäuse.

Um sicherzugehen, dass keine Spitzmaus in der Lebendfalle leidet, sollte diese deshalb alle zwei Stunden kontrolliert werden. Zusätzlich sollte man nicht sparsam mit dem Köder sein. Damit Mäuse und Spitzmäuse in der Lebendfalle nicht dehydrieren, empfiehlt es sich, zusätzlich Wasser (der Behälter der Maus-Lebend-Falle XL 2.0 eignet sich dazu) oder Obst anzubieten.

Mäuse human fangen mit der Lebendfalle

Lebendmausefallen werden immer populärer und das ist auch gut. Dennoch kann auch der Einsatz von Schlagmausefallen sinnvoll sein. Viele Menschen vergessen, ihre Fallen regelmäßig zu kontrollieren. In solchen Fällen ist es besser, Schlagfallen einzusetzen. Welche Lösung die humanere ist, hängt also entscheidend vom Anwender ab.

Mausefallen richtig aufstellen

Wer Mäuse fangen will, sollte das Verhalten der Tiere berücksichtigen. Nager bewegen sich in der Regel entlang der Wände, wo sie sich geschützt fühlen. Der beste Ort zur Aufstellung ist deshalb meist an einer Wand.

Mäuseschreck: Mäuse vertreiben mit Ultraschall

Am besten, man lässt Mäuse gar nicht erst ins Haus. Mäuseschreckgeräte wie unser Mäuse-Feind Mobil geben Ultraschall ab, um die Nager zu stören. Im Gegensatz zum Menschen können die Tiere diese hohen Tonfrequenzen hören. Sie kommunizieren sogar untereinander mit Ultraschalltönen. Deshalb irritieren sie die Töne aus dem Mäuseschreck. Menschen werden durch die Geräte nicht gestört. Deshalb ist Ultraschall gegen Mäuse eine beliebte vorbeugende Maßnahme.

Mäusebefall im Haus erkennen

Typische Anzeichen für Mäusebefall sind Kratz- und Scharrgeräusche in Zwischenwänden oder auf dem Dachboden, ein stechender Geruch durch den Urin der Tiere, Nagespuren an Einrichtung oder Lebensmitteln in Küche und Vorratskammer sowie Mäusekot oder Verschmutzungen entlang der Laufwege der Mäuse. Sollten Sie diese Anzeichen erkennen, sollten schleunigst Maßnahmen zur Mäusebekämpfung ergriffen werden. 

Schäden durch Mäuse

Es entstehen erhebliche Schäden durch den Befall von Mäusen in Haus und Garten. Im Haushalt zerbeißen die Nager Kabel an Elektrik und elektronischen Geräten wie Herd, Stromleitungen oder EDV, wodurch Kurzschlüsse ausgelöst werden und unter Umständen Brände drohen. Kostspielige und gefährliche Schäden also. Deshalb ist es wichtig, dem Befall mit Mäuseschreckgeräten vorzubeugen, und bei Bedarf Mausefallen einzusetzen.

Maus im Haus – was tun?

Neben dem Einsatz von Mausefallen oder Giftködern sollte man dringend ergründen, wie die Schadnager ins Haus gelangen. Oft gelangen sie durch winzige Ritzen oder Löcher ins Haus. Diese gilt es zu finden und abzudichten. Damit die Mäuse sich nicht einfach durch die Dichtungsmasse hindurchnagen können, empfiehlt es sich, unsere Nager-Barriere Stahlwolle zum Verschließen der Löcher zu verwenden.

In jedem Fall muss man schnell handeln, denn Mäuse vermehren sich rasend schnell. Zudem können die Tiere gefährliche Krankheiten wie das Hantavirus übertragen. Deshalb sollte man Handschuhe und Atemschutzmasken verwenden, wenn man Kontakt zu Mäusen oder deren Exkrementen hat.

Mäusegift richtig einsetzen mit Köderboxen und Köderfallen

Für den sichereren Einsatz von Mausefallen und Giftködern gibt es von Gardigo verschiedene Köderfallen. Gift darf auch gar nicht offen ausgelegt werden. Dies dient dem Schutz von Kindern und Haustieren. Natürlich ist es auch sinnvoll, Schlagfallen in einen Behälter zu verstauen, in den Kinder nicht so leicht hineingreifen können, zum Beispiel unsere Köderbox.

Mausefalle als Deko

Mausefallen sind auch beliebt, um zum Beispiel Geldgeschenke zu dekorieren. Für diese und weitere Dekoideen gibt es von Gardigo auch Mausefallen in bunten Farben.

Angeschaut